SÜDSUDAN - Hoffnung auf einen neuen Anfang

 

Juba: Der Bürgerkrieg zwischen Nord- und Südsudan ist zu Ende. Über 2,5 Millionen Menschen starben. Äußerlich scheint alles wieder in die rechte Bahn zu kommen. Doch wie verkraftet die Bevölkerung das Erlebte und dessen Folgen?

Die Unterzeichnung des Friedensabkommens im Jahr 2005 zwischen der Regierung von Khartoum und der sudanesischen Freiheitsbewegung (SPLM) hat den Südsudanesen wieder Hoffnung auf eine friedliche und sichere Zukunft gegeben. Aber die Folgen des Krieges haben sich nicht nur äußerlich (zerstörte Dörfer usw.), sondern auch in die Seelen der Menschen, insbesondere der Kinder, eingeprägt. Tausende von Kriegsveteranen sind jetzt sich selbst überlassen.

 

Seit einigen Jahren errichtete die „Sudanese Gospel Mission“ im Südsudan ein „Heim der Freude“, ein Rehabilitationszentrum für Frieden und Demokratie, in Loa-Magwi im Südsudan. Dieses Zentrum ist ein Auffanglager für Menschen, besonders Kindersoldaten, die im Krieg gekämpft haben. Dort werden sie seelsorgerlich und psychologisch betreut und können alle Grausamkeiten, die sie während des Krieges erlebt haben, aufarbeiten und dazu inneren Frieden finden. Nach einiger Zeit können sie dann wieder ein normales (der neuen Situation angepasstes) Leben führen. Das „Heim der Freude“ bietet  auch Berufsausbildungen an, z.B. Schreiner oder Landwirt. Auch verschiedene sportliche Aktivitäten wie Fußball und Basketball fördern die Gemeinschaft und schaffen neue Lebensfreude. Viele dieser Kriegsopfer lernen in dieser Zeit Jesus als ihren Herrn und Heiland kennen und können so mit SEINER Hilfe ihre Vergangenheit aufarbeiten.

Auch Sie können diese wichtige Arbeit mit Ihrem Gebet und Ihrer Spende unterstützen.

Hier können Sie mit Paypal spenden

   
oder nutzen Sie unseren Überweisungsträger zum Ausdrucken:

Überweisungsträger

Vordruck

   
Unsere Bankverbindung finden Sie auch unter: So können Sie helfen

Gebetsanliegen

Bald!

Aktuelles

Neu! IRAK

"Gott ist mit uns..."

Neu! Freistellungs-

bescheid für 2012-2013

PAKISTAN

"Wenn Hass die Grenzen durchbricht..."

SÜDSUDAN

"Ist der Krieg vorbei?"

KINDER BAUEN

"Erfahren Sie mehr über unsre Legostadt"

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Tel:   +49 2662 9696149

Fax:  +49 2662 9446356

 

E-Mail:

info@hvc-mission.org

 

Kontakt

 

HELP News abonnieren/abbestellen

 

HELP Magazin bestellen/abbestellen

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© HVC - Missions- und Sozialwerk e.V.

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.